Inhalt des Seminares:

–    Wie wird Trittsicherheit definiert und ermittelt

–    Was verändert die Trittsicherheit

–    Was kann man tun, wenn’s nichtmehr trittsicher ist

–    Wie kann man sich vor Regressansprüchen schützen

 

Ziele des Workshops:

–    Unterscheidung der Messmethoden von Bodenbelägen im Labor und im Betrieb und die sich daraus ergebenden Probleme

–    Haftungsfragen, wenn es zum Sturz kommt

–    Lösungsansätze für aufkommende Probleme

–    Beratungskompetenz gegenüber Budgetverantwortlichen erhöhen bzw. auf die Entscheidungsfolgen von anderen Führungskräften hinzuweisen

 

 

Zielgruppe:

–    InhaberInnen von Pflegeeinrichtungen, Pflegedienstleitungen, Heimleitungen, HauswirtschaftsleiterInnen

–    Haustechniker von Pflegeeinrichtungen

 

Termine:

Essen, 2- monatlich

 

 

Investition:

235,- € zzgl. USt.